KMU.DIGITAL 3.0 – Ihr Online-Auftritt aus dem Fördertopf

KMU.DIGITAL 3.0 – Ihr Online-Auftritt aus dem Fördertopf

2021-04-16

Lesen in 3 Minuten

Sie brauchen einen neuen Online-Auftritt oder möchten Ihr Marketing auf digitale Beine stellen? Nutzen Sie jetzt die Chance einer Förderung!

KMU.DIGITAL 3.0 – Ihr Online-Auftritt aus dem Fördertopf Pixabay

Mit der KMU.DIGITAL 3.0 greifen das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und die Wirtschaftskammer Österreich allen kleinen und mittleren Unternehmen unter die Arme, die ihr Unternehmen (weiter) digitalisieren möchten. Digitales Marketing ist ein wichtiger Teil der Digitalisierung – und wird gefördert.

Förderbar ist schon die Beratung – sofern diese von zertifizierten Expert*Innen durchgeführt wird. Ich, Mag. Michaela Summer, bin zertifizierte E-Commerce und Social Media Expert und kann diese Beratung damit durchführen. Nur nach einer solchen Expert*Innen-Beratung können Sie auch die Umsetzung selbst zur Förderung einreichen. Förderbar sind eine Status- und Potenzialanalyse, eine Strategieberatung und danach auch die Umsetzungsförderung.

So funktionierts:

Variante 1: Sie buchen bei der Wortschneiderei eine Status-Analyse um 500 Euro. 400 Euro holen Sie sich über die Förderung zurück. (KMU.Digital gibt für die Status- und Potenzial-Analyse 80 % Zuschuss, max. 400 €.)

➔ Hier analysieren wir bestehende Websites und Webshops sowie Ihren Online-Auftritt insgesamt – und loten aus, wie wir diesen weiter nachbessern oder schärfen können.


Variante 2: Sie buchen bei der Wortschneiderei eine Strategieberatung im Bereich E-Commerce und Online-Marketing um 2.000 Euro. 1.000 Euro holen Sie sich über die Förderung wieder zurück. (KMU.Digital gibt für die Strategieberatung 50 % Zuschuss, max. 1.000 €.)

➔ Hier entwickeln wir gemeinsam in einem Workshop (auch digital möglich) eine Strategie, um Ihr Marketing auf digitale Beine zu stellen. Vom elektronischen Verkauf bis zum Online-Marketing werden wir konkrete Schritte und Aktionen planen, die rechtlichen Rahmenbedingungen klären, und ein Maßnahmenpaket schnüren.


Variante 3: Sie holen die Wortschneiderei als Partner für die Umsetzung ins Boot. Voraussetzung für die Förderung ist hier, dass bereits eine geförderte Status-Analyse oder Strategieberatung erfolgt ist. Gefördert werden aktivierungspflichtige Neuinvestitionen – sowohl materielle als auch immaterielle. (KMU.Digital gibt für die Umsetzung bis zu 30 %, max. 6.000 €.)

➔ Hier unterstützt die Wortschneiderei bei der Website, der Suchmaschinenoptimierung, beim Bloggen, bei der Newsletter-Erstellung und beim Newsletter-Versand, beim professionellen Social-Media-Auftritt sowie im Facebook-Marketing.

Wachstum Bildquelle: Pixabay

Ihre nächsten Schritte:

➔ Melden Sie eine Förderung über den AWS Fördermanager an. AWS-Neulinge müssen sich dafür erst registrieren, Wiederholungstäter melden sich einfach mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort an.

➔ Sobald Sie registriert und eingeloggt sind, können Sie einen neuen Antrag anlegen, klicken auf aws Digitalisierung und KMU.Digital.

➔ Jetzt können Sie auswählen, welches Tool Sie nutzen möchten (Beratung oder Umsetzung).

➔ Für eine Förderung für eine Status-Analyse oder eine Strategieberatung im Bereich E-Commerce und Online-Marketing können Sie bei Berater-Suche die „Wortschneiderei – Mag. Michaela Summer“ als Ihren gewünschten Partner suchen und eingeben.

➔ Sobald die Förderung genehmigt wurde, können wir mit der Beratung beginnen.

Achtung: Die Terminvereinbarung muss innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt der Förderzusage erfolgen! Innerhalb von drei Monaten nach der Zusage muss die Beratung oder Umsetzung abgeschlossen und abgerechnet sein!

Kontaktieren Sie die Wortschneiderei, falls Sie Beratung oder Unterstützung bei der Einreichung brauchen!

Hier gibt’s viele Informationen rund um KMU.Digital. www.kmudigital.at

Frühere News